Heimat braucht Freunde

Das Projekt 'Heimat braucht Freunde' und die hieraus entwickelten Nachfolgeprojekte wurden vom BUND Landesverband Niedersachsen e.V. initiiert. Hauptanliegen war zunächst die Vorstellung von Kulturlandschaften und die Listung von Produkt- und Dienstleistungsanbietern. 

Screenshot Heimat braucht Freunde - Portal
  • Erstellung mit dem Content Management System (CMS) Typo3
  • Alle Ergänzungen und Änderungen werden von den entsprechenden Projektleitern vorgenommen

              

Screenshot Heimat braucht Freunde - Ursprungsprojekt
  • Besonderheiten:
    • Zufallsauswahl des Panoramafotos
    • Teilweise in der rechten Spalte ebenfalls Zufallsauswahl von Fotos, wenn keine Logos angezeigt werden sollen

  

Screenshot Heimat braucht Freunde - Heimatgenüsse
  • Einfügen eines neuen Projektes 'Verbraucher - Konsum - Kulturlandschaften' (VKK) 2010
  • Einarbeitung eines Kalenders zur Buchung der beiden Ausstellungen

 

 

    

Screenshot Heimat braucht Freunde - VKK
  • Erstellung der Internetseiten mit dem Content Management System (CMS) Typo 3; hierbei wurde von uns das Layout geändert  (2008/2009)
  • Übernahme aller bisherigen Daten des Projektes 'Heimat braucht Freunde' als Projekt. Die dynamischen Erweiterungen, die während der Eingabe von Daten bisher für Zuordnungen gesorgt haben, wurden herausgenommen, da jetzt nur noch der letzte Stand der Daten angezeigt werden muss.
  • Neues Projekt 'Heimatgenüsse aus Niedersachsen' wird als Projekt eingefügt.

          

Screenshot Heimat braucht Freunde 2005
  • Erstellung der Internetseiten nach vorgegebenem, von einer Agentur gelieferten Layout
  • Realisierung mit HTML, CSS und PHP, datenbankgestützt
  • Bereits hier wurde Wert darauf gelegt, dass sämtliche Ergänzungen und Änderungen durch den Projektleiter selbst vorgenommen werden können
  • Besonderheiten:
    • dynamische Erstellung von Imagemaps hinter den damals vorgestellten Plakaten
    • Eingabe von Anbietern und deren automatische Zuordnung zu den Kulturlandschaften; ebenso war es möglich, sich bei den Kulturlandschaften die Anbieter anzeigen zu lassen
  • Betreuung seit 2005